Mototourismus


Mototourismus - ein Phänomen, das in unserem Land seit sowjetischen Zeiten beliebt ist, erfährt jetzt eine Wiedergeburt. Die Möglichkeiten der modernen Technologie ermöglicht seinem Inhaber um die Welt reisen zu jeder Zeit des Jahres und auf allen Straßen. Eigentlich, diese Straßen locken Reisende, die zu faul Pedal zu drehen und Autoturismus scheint ihnen zu "Divan". Auf einem Motorrad können Sie in kurzer Zeit lange Strecken zurücklegen, um an Orte zu gelangen, wo man keine anderen Verkehrsträgern benutzen kann. Die Mobilität des Motorrades ist hoch, und die Freude des Windes, Klopfen in einem Sturzhelm - mit nichts vergleichbar.
Die Abenteuer von weltberühmten Engländern Ewan Makgregor und Charley Boorman trugen zur Popularität des Mototourismus in Russland bei. Vor ein paar Jahren fegten sie durch die ehemalige Sowjetunion (in Krasnoyarsk waren Reisende auch) im Rahmen der Welttournee. Ihre Reise auf den sibirischen Straßen wurde im Fernsehen gezeigt und diese Mototouristen lobten auch unsere heimische Motorradtechnik, die in der Tundra und auf der Straße viel erfolgreicher und schneller, als ihre schwerere Markenfahrräder, fahren kann. Man kann unser Motorrad auf dem Gebiet viel einfacher reparieren. Einer der Reisende kaufte sogar "IZH" für seine Sammlung von Motorrädern.
Mototourismus, wie jeder Tourismus, ist nicht nur eine Möglichkeit, die Welt zu sehen und viele Menschen zu treffen, sondern auch das ist eine gute Erholung, die körperliche Bewegung, Wechsel der Eindrücke, die Übernahme von rein technischen Kenntnissen und Fähigkeiten. Sie können ihre Fähigkeiten hinsichtlich Lenk honen und sich selbst für Stärke überprüfen. Er dient auch als Ausbildungsstätte für verschiedene Arten der Motowettkämpfe - Rallye-Etappenrennen.
Leider kann die Region Krasnojarsk noch nicht auf den Titel des Mekkas der Mototouristik prätendieren,denn, in der Regel, Gruppen von Reisenden sind durch die M53 oder M54 Transit in Richtung auf den Altai, Tuwa oder Baikal. Das Ziel unserer Website - diese Situation zu korrigieren, über die einzigartigen Sehenswürdigkeiten der Region , die ein wichtiger Punkt auf der Route von Motobaykern werden könnten, zu erzählen.
Hinsichtlich der Motoereignisse und Sportveranstaltungen mit Beteiligung von Motorradfahrern kann man sagen, dass sie oft in Krasnoyarsk stattfinden. Detaillierte Informationen können Sie ganz einfach auf der Website des Motorrad-Verbandes gefunden werden.


Nützliche Links:
Motorrad Föderation offizielle Website der Region Krasnojarsk
Motoverband "Centaur"
Wir sind auf einem Motorrad unterwegs
Motoabenteuer Berichte

Путешествуй по Сибири
Russia Travel
Международная туристическая выставка «Енисей» 2018